Mit diesen 10 Tricks kannst du morgens länger im Bett bleiben

Von Nadine Frick  |  Sep 15, 2017
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Der Tag hat nur 24 Stunden, wer schafft es da schon, alles unter einen Hut zu kriegen? Besonders am Morgen gilt: jede Minute zählt, es müssen Entscheidungen getroffen werden. Schlummertaste oder Sporteln? Frisch gewaschene Haare oder französische Dusche?  Frühstücken mit Zeitung oder alles zum Mitnehmen und Radio?
Jeder hat so seine Angewohnheiten, Rituale am Morgen und viele optimieren ihren Ablauf, um Zeit zu sparen.

Deshalb haben wir ein paar idiotensichere Tricks gesammelt, wie du morgens noch mehr Zeit mit deinem Bett verbringen kannst – was will man denn mehr…

  1. Statt dein Outfit für den nächsten Tag zu planen und herauszulegen, solltest du darin schlafen. Somit wachst du fertig angezogen auf.
  2. Kombiniere verschiedene Aufgaben – zum Beispiel duschen und frühstücken. Müsli können wir wegen Wassergefahr nicht empfehlen, aber wie wärs mit einer Banane?
  3. Alle wichtigen Dinge, die du morgens brauchst, um dich fertig zu machen, sollten griffbereit neben deinem Bett liegen. Übe dich ab jetzt im horizontalen Schminken oder Kämmen. Rasieren ist was für Fortgeschrittene.
  4. Mach aus deiner Brause einen Espressohahn – wenn statt Wasser Kaffee herausplätschert, wirst du wacher denn je aus der Dusche steigen.
  5. Zieh deinen Partner/Kind/Hund/Goldfisch genauso an wie dich und schicke sie für dich zur Arbeit. Wenn du von Anfang an so klug warst, dass du wenig gemacht hast, fällt’s vielleicht gar nicht auf.
  6. Benutze keinen Wecker – so verbringst du automatisch mehr Zeit im Bett und verpasst wahrscheinlich den Bus. Deshalb solltest du lieber auf den Drahtesel hüpfen und zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, Fitnessstudio und Arbeitsweg.
  7. Lass dein Fahrrad dann auch noch den Strom für deine elektronische Zahnbürste erzeugen und putz dir während dem Fahren die Zähne. 1:0 für dich.
  8. Bringe deinen Kindern bei, wie sie euern Hund selbst zur Schule reiten – kein Gassi gehen und keine Begleitung zur Schule mehr nötig.
  9. Nimm die Unterhaltung, die du sehr wahrscheinlich morgens mit deinem Partner führst, einfach auf Band auf und spiel sie ab, während du dich nochmal umdrehst – quasi wertvolle Zweisamkeit im Schlaf.
  10. Kündige deinen Job. Oder wenn du es wirklich nötig hast deine Rechnungen zu bezahlen, such dir einen ganz in der Nähe deines Bettes. Es lohnt sich.
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone