Welcher Schlaftyp bist du und welche Matratze passt zu dir?

Von Nadine Frick  |  Sep 15, 2017
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Es gibt viele Entscheidungen im Leben, bei denen man die ein oder andere Nacht darüber schlafen muss. Damit du diese wichtigen Beschlüsse in bestmöglicher Manier treffen kannst, nehmen wir dir hier eine ab. Nämlich die, welche Matratze zu deinem individuellen Schlafstil passt.

  • Du bist… Seitenschläfer
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Weil sie die Schulterpartie durch Konturschnitte einsinken lässt und somit den Druck/die Last von der Schulterpartie nimmt.
  • Du bist… Allergiker
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Der Bezug ist abnehm- und waschbar. Auch die Latexschicht selber ist für Allergiker geeignet, da sie eine Mischung aus natürlichem und synthetischem Latex ist.
  • Du bist… Rückenschläfer
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Weil auch im Hüftbereich Konturschnitte eingefügt wurden, die deine Hüfte entlasten, die Blutzirkulation verbessern und die Wirbelsäule gut positionieren.

  • Du bist… nicht allein
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Sei mal ehrlich – die Bewegungen des anderen nerven. Die Casper überträgt diese aber kaum und lässt dich in Ruhe schlafen, so kommt es zu keinen Handgreiflichkeiten mehr.
  • Du bist… Bauchschläfer
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Die Casper bildet keine Kuhlen, auch wenn dein Bauch ein wenig mehr durchhängt als sonst. Die fünf symmetrischen Zonen der Matratze stützen dich sowohl auf dem Bauch als auch in allen anderen Lagen.
  • Du bist… Besitzergreifend
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Casper gehört ganz dir, alle anderen werden wohl oder übel von der Bettkante gestoßen.
  • Du bist… Hyperaktiv
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Wir geben dir 10 Jahre Garantie auf die Matratze – egal wie oft du dich hin und her wälzt. Oh, ähm und auf der Casper ist das eh passé.
  • Du bist… ein Baby
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Wenn deine Eltern höchste Ansprüche haben, was wir echt hoffen, da du ja nicht lesen kannst – können sie jetzt nachts beruhigt schlafen, während du auf deiner OEKO-TEX Standard 100 zertifizierten Casper liegst.
  • Du bist… ein Hund
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Weil jeder mal hundemüde ist und es verdient, alle vier Pfoten in die Luft zu strecken. Das geht am allerbesten auf der Casper Hundematratze. Bello wird’s dir danken.
  • Du bist… kein Fliegengewicht
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Das hohe Raumgewicht der Schäume stützen dich ideal bis zu 150 kg und gewährleistet eine ideale Positionierung deiner Wirbelsäule.
  • Du bist… ein Fliegengewicht
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Du kannst ohne schlechtes Gewissen noch ordentlich reinhauen und die Matratze hält dich trotzdem – denk an Brunch im Bett, Knabbereien, Betthupferl und so.
  • Du bist… Student

    Du brauchst… eine Casper. Warum? Das Bett ist ein viel benutztes Möbelstück – verschlafen, ausschlafen, Hausaufgaben machen, Lernpausen einlegen, Mittagsschläfchen machen, es lohnt sich also, zu investieren.
  • Du bist… frisch verlobt
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Die letzte Chance nochmal mit jemandem ins Bett zu steigen ohne Neid oder großes Aufsehen. Außerdem Punkt 4!!
  • Du bist… gerade getrennt
    Du brauchst… eine Casper. Warum? Mit Casper bist du nie allein und wer will schon seine Casper mit jemand anderem teilen? Eben. Außer es handelt sich um das Casper Kissen oder die Bettwäsche, dann kann man eine Ausnahme machen.

Ob die Casper auch die ideale Matratze für dich ist, kannst du ausnahmsweise mal selber herausfinden. Einfach online bestellen und zuhause unverbindlich 100 Nächte testen. Geld-zurück-Garantie.

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone