10 Beweise dafür, dass du dringend ins Bett musst

Von Nadine Frick  |  Mai 29, 2017
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Gratulation! Du hast deinen Weckruf um 7 Uhr gehört, ein Meeting nach dem anderen überlebt und das Nachmittagstief überwunden – wir ziehen unseren Hut.

Wenn du jetzt Zuhause noch ein wenig ausspannst und dir auch nur eine EINZIGE dieser Situationen bekannt vorkommt, dann solltest du direkt ins Bett gehen. Vorzugsweise in dieses Bett…

1. Du hast statt einem kühlen Blonden, einen O-Saft in der Hand. Anfängerfehler.

2. Du hast die Fernbedienung überall gesucht. Außer im Gefrierfach…

3. Du hast statt deinem Pyjama deine Sportsachen an. Allerhöchste Zeit ins Bett zu gehen.

4. Beim Zähneputzen ist dir aufgefallen, dass die Zahnpaste komisch schmeckt. Wie Bodylotion? 

5. Auf dem Heimweg von der Arbeit hast du bemerkt, dass du Hausschuhe an hast. Oops.

6. Du hast deine (Sonnen)Brille überall gesucht, außer auf deinem Kopf. Da war doch was…

7. Deine “Ich liebe dich” Sprachnachricht ging aus Versehen an deinen Chef. Unter der Bettdecke siehst du keinen und sie sehen dich nicht.

8. Seit 10 Minuten stehst du vor deinem Kühlschrank und starrst hinein. Er ist immer noch leer.

9. Nur in deiner Wohnung ist der Fernseher noch an und du bist schon drei Mal auf der Couch eingeschlafen.

10. Du kannst dich nicht daran erinnern, wann du das letzte Mal rechtzeitig ins Bett bist. Da klingelt die Alarmglocke ganz schön.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone