Was ist dein Schlafoskop für Valentinstag?

Von Nadine Frick  |  Jan 31, 2018
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone

Romantik oder Adrenalin? Einsam oder gemeinsam? Bett oder Boden? Fragen über Fragen. Finde jetzt heraus, was dein Valentinstag bringen wird und auf welche Abenteuer du dich einstellen kannst.

 

  • WIDDER

Schlaf ist für dich normalerweise pure Zeitverschwendung. Inaktiv zu sein, für dich quasi eine Qual. An Valentinstag solltest du deshalb deine sportliche Ausdauer mit ins Schlafzimmer bringen und einen langen, romantischen Abend mit deiner Matratze verbringen.

  • STIER

Deine Leidenschaft ist herzzerreissend, aber Eifersucht? Das muss doch nicht sein, vor allem nicht an Valentinstag. Besorg dir also noch rechtzeitig ein zweites Kissen, eine zusätzliche Matratze oder eine Decke – damit bleiben die Gemüter positiv gestimmt und es gibt keinen Grund zu Ärger.

  • ZWILLINGE

Valentinstag steht bei dir ganz unter dem Stern: nichts anbrennen lassen. Charmant und unverbindlich ist deine Devise. Deine Verabredung an diesem Abend ist höchstens dein Bett, quasi deine bessere Hälfte. Deshalb bekommst du auch am Tag der Liebenden deine 9 Stunden Schlaf. Bravo.

  • KREBS

Für Krebse ist Valentinstag eigentlich völlig überbewertet, denn bei dir steht Selbstliebe immer auf der Tagesordnung. Du bist mit dir selbst im Einklang und hast die Ruhe weg. Für Typus Zappelphillipp könntest du die große Liebe sein. Oder immerhin der ideale Be(tt)gleiter.

  • LÖWE

Ein Löwe kann dem 14. Februar furchtlos ins Auge sehen. Du hast dank deinem ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und deiner Großzügigkeit keinen Grund zur Sorge. Zwei einzelne, gleich große Matratzen und zwei passende Kissen, was soll da noch schiefgehen?

  • JUNGFRAU

Kopf oder Herz – die Jungfrau liebt nichts mehr, als zu analysieren. Das Herz hingegen wünscht sich zu Valentinstag eigentlich nur eins: Schlaf. Der Verstand jedoch sagt sinnlose Dinge wie “es ist erst 14 Uhr”. Vertrauenswürdige Fernanalyse: hör an diesem Tag auf jeden Fall auf dein Herz.

  • WAAGE

Für dich gilt auch an Valentinstag: immer schön die Balance halten – zwischen Pralinen, Sekt und Nickerchen. Harmonisch und stilvoll, das bist du. Deshalb musst du wohl am 14. Im Seidenpyjama eine Party im Bett schmeissen, statt abgedroschen mit Röschen Schlittschuh zu laufen. Gibt schlimmeres.

  • SKORPION

Ja, Skorpione sind Individualisten. Und nein, Valentinstag ist keine Erfindung der Blumenindustrie. Auch du darfst deinem starken Charakter mal eine Auszeit gönnen und ihn mit einem Nickerchen verwöhnen. Doppelt gut, weil du so einen Tag verschläfst, für den du eh nichts übrig hast.

  • SCHÜTZE

Statt wie sonst mit einem spontanen Abenteuer dem Alltag zu entfliehen, solltest du an Valentinstag zu Hause im Bett bleiben. Warum? Da kannst du völlig unabhängig – wie du es am liebsten magst – dich dahin träumen, wo du lieber wärst. Gratis.

  • STEINBOCK

Bei deiner realistischen Art liegt jeder Versuch von Romantik weit daneben und Trends lässt du ebenso links liegen. Das Positive daran? Wenn du schon einmal liegst, kannst du direkt auch dort bleiben und ein Schläfchen tun.

  • WASSERMANN

Der Wassermann ist bekannt dafür, skurrile Ideen zu haben und absolut unberechenbar zu sein. Zeit, deinen Partner zu einem romantischen drei Gänge Abendessen einzuladen. Im Bett. Ohne Pyjama. Ohne Essen. Mit geschlossenen Augen. Ganz schön aufregend, so eine Nacht lang Ruhe.

  • FISCHE

Als sensibles Sternzeichen solltest du auf dein Bauchgefühl hören. Um an Valentinstag nicht enttäuscht zu werden, empfiehlt sich, selbst das Zepter in die Hand zu nehmen. Beschenke dich mit einem selbstgeschriebenen Gedicht und schlüpf in deinen Lieblingsonesie für eine Mütze Schlaf. Da weisst du, was du davon hast.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someone